Parfüm und Duftarten

Das Verständnis der verschiedenen Parfümsorten kann helfen, die Schwierigkeiten bei der Auswahl eines Duftes zu umgehen. Bei so vielen Variationen innerhalb jeder Kategorie ist es keine Aufgabe, genau das richtige Aroma für den eigenen Körper oder den von anderen zu wählen.

Forale Düfte

Am beliebtesten ist die blumige Kategorie, gemessen am Umsatz. Blumige Düfte sind typischerweise eine variierende Zusammenstellung von Blumenaromen, die zu einem einzigartigen Duft zusammengemischt werden. Jasmin-, Gardenien- und Rosenbasisdüfte sind am beliebtesten, oft wegen ihres einzigartigen Mischungsstils und ihrer Fähigkeit, zu den meisten Körperchemikalien zu passen. Blumige Düfte können von sehr stark bis sehr mild variieren.

Lederduft

Eines der eher moschusartigen, aber starken Aromen fällt in die Kategorie Leder. Lederdüfte haben fast eine animalische Rauchigkeit, die für Männer und einige Frauen geeignet ist, obwohl es nicht empfehlenswert ist, Lederdüfte als Geschenk für Frauen zu kaufen, da es nur sehr wenige weibliche Pheromone enthält. Die Lederdüfte erinnern an das Aroma, das beim Gerben von Tierhäuten freigesetzt wird. Es ist zwar kein Duft für jedermann, aber diejenigen, für die er arbeitet, kreieren einen sehr originellen Duft, der sehr attraktiv sein kann.

holzige Düfte

Die holzigen Düfte sind den Ledern etwas ähnlich, aber mit einem mehr nach draußen gerichteten Duft. Mit einem Duft, der dem Geruch von brennendem Holz sehr nahe kommt, ist Sandelholz der beliebteste unter den holzigen Düften. Sandelholz ist sowohl für Parfüms als auch für Parfümöle und sogar Weihrauch beliebt.

Zitrusdüfte

Die Parfümfamilie der Zitrusfrüchte ist, wie erwartet, ein fruchtiger Duft, der aus natürlichen Fruchtölen gewonnen wird. Pomello und Zitrone und Orange und sogar Pampelmuse gehören zu den beliebtesten Grundlagen für Zitrusparfüms. Typischerweise bevorzugen jüngere Menschen die auf Zitrusfrüchten basierenden Düfte gegenüber den meisten anderen Düften.

Fougere

Fougere ist ein französisches Parfüm, das in den Vereinigten Staaten große Popularität erlangt hat. Wörtlich übersetzt bedeutet es “Farn” und hat eine interessierte Duftmischung aus muffigen, moosähnlichen Aromen mit Kräutern wie Lavendel. Männer haben eine besondere Vorliebe für dieses Parfum wegen seines subtilen Mischduftes.

Cyphre

Chypre ist eine weitere beliebte Mischung, typischerweise ein weiches Aroma von Holz-Leder-Düften im Freien, gemischt mit Zitrusaromen. Diese Mischungen sind beim Einkaufen normalerweise leicht zu erkennen, da sie fast immer von Leder umhüllt sind, das als Schutzhülle dient. Die Duftmischung hat sich zu den fruchtigen oder “grünen” Düften hin verschoben und hinterlässt einen sanften Moschus.

orientalischen Aromen

Die orientalischen Aromen sind eher balsamisch mit einem Hauch von Eichenmoos, Tierdüften oder Vanille, die ein spürbares Verweilen in der Luft erzeugen. Obsession ist eine sehr beliebte Marke eines Parfums auf orientalischer Basis. Orientalische Parfums gelten als ziemlich voll, wenn nicht sogar “schwer”.