Wie man als Frau ein starkes Parfüm trägt

Starke Parfüms sind nur für Männer gedacht, aber Frauen können sie auch genauso fabelhaft schaukeln. Wenn Sie daran glauben, sollten Sie weiterlesen und mehr über diesen neuen populären Parfümtrend wissen. Starke Düfte haben ein einzigartiges Gefühl. Sie sind laut, aufmerksamkeitsstark und werden dennoch von der Masse geliebt. Für bestimmte Anlässe oder Tageszeiten sind diese Düfte am besten geeignet, Ihrer Persönlichkeit eine attraktive Note zu verleihen. Da sie eine starke Position unter einigen der beliebtesten Düfte auf der ganzen Welt einnehmen, sind starke Parfüms in der Kategorie der Herrenparfüms leicht erhältlich. Einige der Marken haben jedoch versucht, es auch für Frauen anzubieten, und einige Damen finden, dass diese Düfte am besten zu ihrer Persönlichkeit passen. Jede Frau, die es liebt, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, eine starke Mentalität hat und ein erfolgreiches Leben zu ihren eigenen Bedingungen führt, bevorzugt ein Parfüm, das genau wie sie ist.

Diese Duftkategorie enthält Akkorde von aromatischen Hölzern, Gewürzen, Kräutern, blumigen Noten und Zahnfleisch von verschiedenen aromatischen Bäumen. Fast alle Parfüms wie das Sandelholz-Parfüm der orientalischen Kategorie fallen unter diese Duftvariante. Ein typisches, starkes Parfum enthält eine Basis aus holzigen Akkorden, eine sanfte, aber markante Eröffnungsnote aus Gewürzen und Kräutern mit dem Herzen von Blumen. Abgesehen von dieser Basisdefinition gibt es mehrere andere Varianten, bei denen verschiedene holzige, würzige und blumige Noten in höheren Konzentrationen verwendet werden.

Aufgrund seiner Merkmale und Eigenschaften wurde dieses Parfum immer von Männern bevorzugt. Das bedeutet aber nicht, dass die Damen es nicht in ihrem Alltag genießen können. Von den Experten gebilligt, hier sind einige der Möglichkeiten, wie auch die Damen die besten Sandelholzdüfte genießen können, ohne dass es überwältigend wirkt.

Nur 2 Sprühstöße sind genug

Ein starkes Parfüm zu tragen, ohne es überwältigend zu machen, ist möglich, wenn man es in der richtigen Menge aufträgt. Wenn Sie die starken Noten tagsüber oder in den Sommermonaten tragen, tragen Sie nur 2 Sprühstöße davon auf Ihre Pulspunkte auf. Dies hilft dabei, den Duft in den Poren zu halten und ihn dauerhaft auf Ihrem Körper wirken zu lassen. Wenn Sie mehr auftragen, könnte das Parfüm ein bisschen zu viel für Ihre Persönlichkeit sein.

Gang in der Duftwolke

Wenn Sie den Duft der starken Parfums lieben, ihn aber nicht so laut halten wollen, gibt es eine andere Möglichkeit, ihn subtil zu machen. Sie können das Parfüm ein- oder zweimal in die Luft sprühen und durch die Parfümwolke gehen. Dadurch wird eine sehr kleine Schicht von Duftmolekülen am ganzen Körper und in den Haaren hinzugefügt. Mit diesem Trick können Sie jeden starken Duft zart machen. Sie können mehr durch diese Wolke gehen, um Ihrem Duft ein wenig mehr Intensität zu verleihen.

Tragen Sie ihn bei Nacht

Eine weitere Möglichkeit, die stärkeren Düfte zu schaukeln, ist das Tragen bei Nacht. Parfüms reisen mit der Wärme des Körpers und der Umgebung. Nachts, wenn die Temperatur etwas niedrig ist, können Sie diesen Duft tragen. Das funktioniert auch im Winter und an einem kalten Monsun-Tag.
Einen Duft auf der Grundlage des Geschlechts zu wählen, ist eine völlige Ungerechtigkeit. Wenn Sie einen Duft lieben, können Sie ihn tragen, wie Sie wollen. Mehrere beliebte internationale Parfümmarken bieten jetzt auch für Frauen qualitativ hochwertige, starke Düfte an, so dass Sie zum besten Preis bekommen können, was Ihnen gefällt. Holen Sie es sich jetzt in Online-Parfümerien, um zu jeder Jahreszeit herrlich zu duften.